Eine Schülerin der 4A hatte die Idee, eine Spendenaktion für die Ukraine zu starten. Gerne und stolz unterstützte unsere Schulgemeinschaft diese großartige Initiative. Alle Kinder bastelten eine Friedenstaube in der Klasse und verkauften diese gegen einen kleinen Spendenbetrag. Der gesammelte Betrag (1750,93€) wurde an die Spendenaktion des Roten Kreuzes überwiesen. Mit dieser schönen Geste möchte die Volksschule 1 zeigen, dass wir alle zusammenhalten. Gemeinsam für den Frieden!