Auch dieses Semester nahm die Volksschule 1 wieder an der Aktion „Österreich liest“ teil. Unser vielfältiges Programm (von Klassenlektüren über Leselaufspiele bis hin zu Lesespielen im Unterricht) soll helfen, die Lust aufs Lesen und dessen grenzenlose Abenteuer zu steigern. Passend dazu nahmen am 24. März die vierten Klassen am Österreichischen Vorlesetag teil. Sowohl unsere Frau Direktor, als auch eine Mama eines Schülers, deren Muttersprache Englisch ist, nahmen sich Zeit um den Klassen auf Deutsch und Englisch vorzulesen.